CTM ECT2TAPI Basic 2010

CTM ECT2TAPI BASIC erweitert Ihren Tobit David R10, Tobit David.fx oder David.fx 2011 um eine echte, vollwertige TAPI/CTI Schnittstelle und integriert (fast) jede beliebige TAPI Schnittstellen der verschiedenen Telefonsysteme mit Ihrem Tobit David.

Ganz egal ob es nun eine TAPI Schnittstelle älterer Bauart ist (z.B. ein Telefon welches per USB oder Serieller Schnittstelle angebunden ist) oder eine Netzwerkbasierte LAN/VoiP TAPI. Einzig und alleine die Existenz eines beliebigen TAPI Treibers ist als Grundlage notwendig und schon spricht Ihr David direkt mit Ihrem TK System.

Neben Wählfunktionen stehen zahlreiche erweiterte, eigentlich als "ganz normal" zu bezeichnende Merkmale in ECT2TAPI BASIC bereit...

Insbesondere TK Anlagen oder Umgebungen mit vielen Anwendern oder hohen Telefonaufkommen können vielfach die in David enthaltene ECT oder ICT Funktion nicht oder nur beschränkt nutzen. Auch dauert der Vermittlungsaufbau über die ISDN Makelfunktion doch erheblich länger als über eine entsprechende TAPI Schnittstelle. Diese Lücke schliesst CTM ECT2TAPI und erlaubt die direkte Nutzung der Telefon oder TK Anlagen TAPI über Ihre David Installation.

CTM ECT2TAPI BASIC belegt Ihren eventuell vorhandenen David ISDN Port nicht, sondern verwendet eigene Schnittstelle die direkt mit Ihrer David Installation in Kontakt stehen. Aufwendige Konfigurationen gibt es nicht, denn CTM ECT2TAPI BASIC führt Sie durch die Installation und erkennt die meisten Einstellungen vollständig alleine. Serverseitig wird lediglich das Administrationstool ausgeführt, die Benutzer werden aktiviert, ein kleiner Client auf jedem PC installiert - das wars. Schon steht die Schnittstelle Netzwerkweit zur Verfügung!

Auch im Bereich Homeoffice oder Mobiles arbeiten erleichtert CTM ECT2TAPI BASIC Ihnen die Arbeit und Verwaltung. Eine vom Arbeitsplatz eingerichtete Rufumleitung lässt Anrufe mit einem Klick auf ein beliebiges Telefon (intern oder extern) umleiten. Von nun an werden alle Rufe die am Telefon eingehen direkt auf die angegebene Nummer umgeleitet, bei Bedarf kann dieses auch eine Voicebox sein. Die Telefonblockfunktion sorgt für ruhiges Arbeiten und automatisches Ablehnen von Eingangsrufen. Damit Ihnen kein Anruf mehr verloren geht werden umgeleitete und blockierte Anrufer im Eingang Ihrer David Installation erfasst und gemeldet. So können Sie später jederzeit auf Knopfdruck zurückrufen.

Sämtliche Telefonate die Sie, oder die Anwender im Netzwerk, führen werden in einem zentralen Logbuch erfasst. Endlich die Telefonate nachvollziehbar und jederzeit nachweissbar.

Als Nachfolger der bereits seit dem Jahr 2003 verfügbaren CTM ECT2TAPI Software verfügt CTM ECT2TAPI BASIC natürlich auch über die bekannten Funktionen CTM Fastdial, die es auf Knopfdruck erlaubt aus beliebigen Anwendungen zu telefonieren. Einfach die zu wählende Nummer markieren, STRG-D drücken und schon werden Sie verbunden. So lassen sich auf einfache Weise alte Anwendungen, Unix oder Web Anwendungen oder auch einfach Software bei der die "Telefonie vergessen wurde" CTI fähig machen - ohne das dort auch nur eine Zeile Code eingefügt werden muss. Sofern Sie besondere Anwendungen haben denen Sie schnell und komfortabel eine Wählfunktion ermöglichen wollen (z.B. Eigenentwicklungen) steht ein Kommandozeilentool zur Verfügung welches sich einfach in bestehende Anwendungen einbauen lässt. Durch Aufruf der Anwendung werden Sie direkt verbunden.

Selbstverständlich bietet CTM ECT2TAPI Basic eine direkte Eingangsruferkennung auf Basis der David Kontakte. Wenn Sie die Eingangsruferkennung aktiviert haben wird die Eingangsrufnummer auf Basis der David Kontakte identifiziert. Auf Knopfdruck wird der Kontakt geöffnet und schon wissen Sie, mit wem Sie es genau zu tun haben. Es muss Sie nicht einmal kümmern wo die Adresse gespeichert ist. CTM ECT2TAPI findet sie alle... Wird einmal eine Adresse nicht gefunden können Sie schnell die übermittelte Telefonnummer nutzen um einen neuen Kontakt, ebenfalls auf Knopfdruck, in David anzulegen.

CTM ECT2TAPI BASIC ist in beliebigen Windows Umgebungen einsetzbar ab Windows XP - selbstverständlich auch Windows Vista oder Windows 7 - sowohl in 32 als auch 64 Bit Installationen. Selbstverständlich auch Windows Server 2003, 2008 oder 2008 R2 - egal ob 32 oder 64 Bit Server. Die reine TCP/IP Kommunikation mit dem Server erlaubt auch den flexiblen Einsatz im Homeoffice oder Hotel - wenn dort eine beliebige TAPI Schnittstelle angebunden ist (auch ein Mobiltelefon bietet eine solche Schnittstelle). CTM ECT2TAPI BASIC kann in allen David Installationen ab Tobit David R10, bevorzugt Tobit David.fx eingesetzt werden. Eingeschränkt ist der Einsatz von David V8 denkbar. Der Einsatz in Verbindung mit David.fx BASIC Edition ist zwar möglich, aber dort bedingt durch die Schnittstellen eingeschränkt. Die reine IP Kommunikation ermöglicht nun auch den Einsatz auf Terminalservern!

Bringen Sie Ihrem Tobit David die TAPI Töne bei und sorgen Sie für lückenlose Integration...

Funktionen im Überblick

  • Wählen direkt über eine beliebige installierte TAPI beliebiger Hersteller aus dem Tobit InfoCenter
  • Steuert Ihre TAPI bzw. Telefonanlage direkt über die TAPI am Client die natürlich auch eine Netzwerktapi sein kann
  • Alle Dialoge und Bedienungselemente im Tobit David Design - der Anwender fühlt sich direkt zuhause...
  • CTM Fastdial stellt Betriebssystemweit STRG-D als Tastenkombination zur Verfügung.So können Sie direkt aus jedem beliebigen Programm, welches das Markieren von Text ermöglicht ohne Anpassungen der Software und ohne TAPI/DAVID Unterstützung wählen. Auch aus DOS, Telnet, Terminalprogrammen (AS/400....)
  • Direktes e-Mailen auch ohne MAPI Unterstützung für Ihre Telnet/DOS/Terminalprogramme
  • Eingangsruferkennung auf Basis der im Tobit David gespeicherten Kontakte
  • Umfangreiche Rückwärtssuche und Ruferkennung für unbekannte Anrufer ohne "KlickTel" und Co. Sie erhalten auf "Klick" Detaildaten zum Anrufer, die Sie auch nutzen können um eigene Daten damit aufzuwerten. z.B. genaue Kontaktdaten, Brancheninfo´s usw.
  • Rufumleitung und "Ruhe vor Anrufern" Funktion auf Knopfdruck
  • Moderne .NET Plattform sorgt für hohe Zukunftsfähigkeit und Kompatiblität zu alten und neuen TAPI Treibern, auch VoIP TAPI Schnittstellen
  • Einsetzbar unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7 sowie Windows 2003, 2003 R2, Windows 2008 oder Windows 2008 R2
  • und natürlich vieles mehr - testen Sie CTM ECT2TAPI einfach....

Lizenzierung

Lizenziert wird in der Regel gemäss der Anzahl der angelegten David User bzw. der Nutzer, die einen Nutzen aus dieser Software haben (wichtig bei Serverseitigen Diensten) im Zweifelsfall, sofern die Zahlen stark differenzieren, erfragen Sie bitte die passende Lizenzform für Ihr Unternehmen, Ausnahmen im Sonderfall möglich (nur auf Anfrage).

Startlizenz inkl.5User ohne Maintainance

495,99 EUR

Startlizenz inkl.5User und Maintainance

619,99 EUR

Für mehr Lizenzen schicken Sie uns einfach eine Mail. Wir finde für Sie das Richtige.