CTM DvODBC 2010 for Tobit David

Adressen im David R10, David.fx David.fx 2011 strukturiert zu erfassen ist eine Kleinigkeit - doch wie greift man aus Word, OpenOffice oder dem CTI System usw. auf die Adressbestände zu?

Bisher war der Zugriff auf die Adressen mit externen Programmen nur bedingt über manuelle umständliche Exports möglich. Mit CTM DvODBC 2010 haben Sie Zugriff auf alle in FaxWare oder David hinterlegten Adressen - egal wo hinterlegt.

CTM DvODBC 2010 stellt Ihnen alle Adressen 1:1 über eine Serverdatenquelle als XML, CSV oder SQLite Datenquelle zur Verfügung, oder exportiert Ihre Daten automatisch in flexible Datenformate.

Damit ist dann endlich möglich, ohne vorherigen manuellen Export von Adressen, die im David gespeicherten Adressen aus MS-Office, OpenOffice, StarOffice oder anderen ODBC, XML, CSV oder SQL fähigen Programmen (Datenbanken, CRM Systemen, Warenwirtschaft) zu nutzen.

So integrieren Sie ohne aufwendige Programmanpassungen Ihre David Adressbestände in beliebige Softwaresysteme.

Lizenzierung

Lizenziert wird in der Regel gemäss der Anzahl der angelegten David User bzw. der Nutzer, die einen Nutzen aus dieser Software haben (wichtig bei Serverseitigen Diensten) im Zweifelsfall, sofern die Zahlen stark differenzieren, erfragen Sie bitte die passende Lizenzform für Ihr Unternehmen, Ausnahmen im Sonderfall möglich (nur auf Anfrage).

Startlizenz inkl 5 User ohne Maintainance

399,95 EUR

Startlizenz inkl 5 User und Maintainance

499,95 EUR

Für mehr Lizenzen schicken Sie uns einfach eine Mail. Wir finde für Sie das Richtige.