CTM DvData Sync 2009

CTM DvDataSync 2009 synchronisiert oder importiert Datenbestände beliebiger externer SQL und OleDB Datenquellen mit Tobit David.

Ganz egal ob Sie nun aus Ihrer Warenwirtschaft oder CRM System Adressen in David nutzen möchten oder Termine und Aufgaben in David aus externen datenbankbasierten Systemen importieren und nutzen möchten. Natürlich kann auf diesen Weg auch eine CSV, Excel oder anders geartete Tabelle importiert und abgeglichen werden.

Durch entsprechende SQL Anweisungen können die Ergebnisse direkt in Ihren David integriert werden - natürlich auch nutzbar mit Webaccess oder im Offline Modus. Ein einfaches Mapping Tool erlaubt die Zuweisung Ihrer Datenbankfelder zu David Felder. Bei Adressen sind Sie dabei nicht nur auf die primären Felder beschränkt, sondern alle erweiterten Felder, welche seit David R10 zur Verfügung stehen, können 1:1 zugewiesen werden. Feldzusammenschlüsse können durch erweiterte SQL Kommandos erzeugt werden.

Der integrierte Scheduler erlaubt das Planen der Abgleichjobs zu beliebigen Zeitpunkten und nach zahlreichen Kriterien. Über die Kopierfunktion lassen sich einmal definierte Jobs x-fach (z.B. Adressen sollen bei allen Benutzern abgeglichen werden) kopieren und entsprechend einfach zuweisen. Der enthaltene SQL Editor erleichtert die Erstellung auch komplexer SQL Abfragen.

Mit CTM DvDataSync 2009 stellen wir ein weiteres Tool zur direkten Integration beliebiger Systeme zur Verfügung - endlich lassen sich CRM und ERP Systeme einfach und universell in David integrieren. CTM DvDataSync kann als eine Art Universalconnector betrachtet werden - die Einsatzbereiche sind quasi unerschöpflich.

Einsetzbar ist CTM DvDataSync ab FaxWare 10 bzw. David R10 und natürlich auch unter David.fx und David.fx 2011- der Einsatz unter David V8+ ist technisch machbar. Für Betrieb und Installation ist ein Windows XP SP3, Windows 2003 oder Vista (ab Business Edition) bzw. Windows 2008, Windows 7 oder Windows 2008 R2 als 32 oder 64 Bit Variante notwendig. Ferner ist das .NET Framework 3.5 essentiell.

Lizenzierung

Lizenziert wird in der Regel gemäss der Anzahl der angelegten David User bzw. der Nutzer, die einen Nutzen aus dieser Software haben (wichtig bei Serverseitigen Diensten) im Zweifelsfall, sofern die Zahlen stark differenzieren, erfragen Sie bitte die passende Lizenzform für Ihr Unternehmen, Ausnahmen im Sonderfall möglich (nur auf Anfrage).

Startlizenz inkl. 5User ohne Maintainance

495,99 EUR

Startlizenz inkl. 5User und Maintainance

619,99 EUR

Für mehr Lizenzen schicken Sie uns einfach eine Mail. Wir finde für Sie das Richtige.